Am Goltenbusch 3 - 58452 Witten - 02302-276058 - 0178-1383525 - info@finri.de - www.finri.de


PDF
Drucken
2021
87068362.jpg

Neubau Zweifamilienhaus

Finanzierung für den Neubau eines Zweifamilienhauses

Darlehen: 630.000

Zinssatz: 0,93

Mtl. Rate: 2.087

Finanzierung für den Neubau eines Zweifamilienhauses

Eine junge Familie aus Rottweil (Bayern) benötigte eine Finanzierung für die Baukosten eines Zweifamilienhauses. Die Eltern der Ehefrau sollten mit in das neue Haus einziehen. Das Grundstück hat das Ehepaar bereits 2018 von der Gemeinde erworben. Da das Haus zwei Wohneinheiten beinhaltete, konnten wir für beide Wohnungen ein KfW-55 Darlehen mit 120.000 € beantragen. Den Tilgungszuschuss von 18.000 € braucht das Paar dabei nicht zurückzahlen. Die Finanzierungszusage haben wir bereits 2020 bewirkt. Aufgrund der fehlenden KfW-Bestätigung seitens des Bauträgers wurden die Verträge erst 2021 erstellt und unterschrieben. Nun zittern unsere Kunden um die Baugenehmigung, die hoffentlich noch bis 31.03.2021 eingeht, um das Baukindergeld zu sichern. Wir drücken den Kunden fest die Daumen.